Eisenbahn

111klein218klein628klein041klein241klein


In meinem Leben nimmt die Eisenbahn einen großen Stellenwert ein. Schon von klein auf habe ich mich für die Welt der Züge interessiert - und dass ich dann ab 2003 auf dem Weg zur Realschule in Naila auch noch täglich mit dem Zug zwischen Bad Steben und Naila fahren musste, na, das war dann natürlich auch noch genau das Richtige für mich. Das "Eisenbahnvirus" war endgültig ausgebrochen.

Mittlerweile verdiene ich mir auf der Eisenbahn (als Zugbegleiter) meinen Lebensunterhalt, ich bin ab und an auch in meiner Freizeit eisenbahnerisch unterwegs und in Vereinen aktiv - und wenn es Zeit und Wetter erlauben, schnappe ich mir auch immer noch gerne mal meine Kamera und schieße einige schöne Fotos. Die Fotografie ist mittlerweile zu einer meiner größten Leidenschaften geworden - nicht nur in Verbindung mit Zügen, ... aber oft ...

Möchten Sie einen Blick in mein Werk als Eisenbahnfotograf werfen? Gerne!
In loser Folge veröffentliche ich immer wieder gelungene Aufnahmen - und auch solche, die eine Geschichte erzählen, in meinem

Bildarchiv



... und wenn ich mal im Urlaub bin, ist die Kamera natürlich auch dabei. Zuletzt war das vom 26. Juni bis 3. Juli 2020 der Fall.

Möchten Sie sich auf eine Bildreise begeben und mich durch meinen Nordseeurlaub begleiten? Dann bitte hier entlang zum

Nordseeurlaub 2020



© 2020 J. Bulin, Bad Steben